Themen-Alert Mediendienst Integration

Mediendienst-Integration ist eine Informations-Plattform für Medienschaffende mit aktuellen Informationen zu den Themenfeldern Migration, Integration und Asyl in Deutschland.

Neu beim Mediendienst 07.04.2017

Gastbeitrag zu Türkeistämmigen in Deutschland: "Viele fühlen sich in beiden Ländern zuhause"

Aufgrund der politischen Spannungen zwischen Deutschland und der Türkei und der Abstimmung über das umstrittene Verfassungsreferendum wird derzeit viel über Menschen mit türkischen Migrationsbezügen berichtet. Wie religiös sind sie? Welche Parteien unterstützen sie in Deutschland und der Türkei? Und in welchem der beiden Länder fühlen sie sich eher "zuhause"? In einem Gastbeitrag erklärt der Integrationsforscher Hacı-Halil Uslucan, warum vieles nur auf den ersten Blick widersprüchlich erscheint.

Neu beim Mediendienst 31.03.2017

Gastbeitrag zu Flüchtlingsprojekten: "Es ist eine neue Bürgerbewegung entstanden"

Ein Forscherteam um den Ethnologen Werner Schiffauer hat wegweisende Flüchtlingsprojekte in ganz Deutschland untersucht. Die Ergebnisse wurden nun in einem Buch veröffentlicht. In einem Gastbeitrag für den MEDIENDIENST bilanziert Schiffauer: Die Projekte vor Ort hätten auf Eigeninitiative viele kreative Lösungen gefunden, um die Geflüchteten zu unterstützen und die offene Gesellschaft zu stärken. Das werde jedoch zu wenig anerkannt.   ... Mehr lesen, indem Sie den Newsletter abonnieren, der jeden Freitag neu erscheint: https://mediendienst-integration.de/service/themen-alert.html.

Neu beim Mediendienst 24.03.2017

EU-Türkei-Abkommen I: Welche Alternativen gibt es zum umstrittenen "Deal"?

Laut dem EU-Türkei-Abkommen sollen Flüchtlinge, die über die Türkei nach Griechenland eingereist sind, wieder dorthin zurückgebracht werden. Laut Experten hat sich die Lage der Flüchtlinge seit dem Abkommen deutlich verschlechtert. Sie fordern daher, den "Deal" zu beenden. Aber was wären die Alternativen? Der MEDIENDIENST hat dazu internationale Wissenschaftler befragt. Zum Artikel.  ... Mehr lesen, indem Sie den Newsletter abonnieren, der jeden Freitag neu erscheint: https://mediendienst-integration.de/service/themen-alert.html.

Neu beim Mediendienst 17.03.2017

Expertise: Welche Chancen haben Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt?

Oft wird betont, wie wichtig eine eigene Wohnung für die Integration von Flüchtlingen ist. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass Geflüchtete geeigneten Wohnraum finden? Das "Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung" hat die Situation in Berlin und Dresden untersucht. Zentrale Ergebnisse haben die Autorinnen vorab in einer Expertise für den MEDIENDIENST zusammengefasst ... Mehr lesen, indem Sie den Newsletter abonnieren, der jeden Freitag neu erscheint: https://mediendienst-integration.de/service/themen-alert.html.

Neu beim Mediendienst 10.03.2017

AUS AKTUELLEM ANLASS

Zahlen und Fakten: Türkei-Wahlen in Deutschland

Am 16. April 2017 wird in der Türkei über eine neue Verfassung zur Einführung eines Präsidialsystems abgestimmt. Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) würde dadurch deutlich mehr Macht erhalten. Auch hier lebende Türken können ihre Stimme abgeben.Nachdem hochrangige Vertreter der türkischen Regierungspartei AKP in Deutschland offensiv für ein "Ja" zur Verfassungsreform geworben haben, wird wieder verstärkt über die politischen Einstellungen hier lebender Türken debattiert. Welche türkischen Parteien bevorzugen die hier lebenden Wahlberechtigten? Der MEDIENDIENST hat die wichtigsten Zahlen und Fakten zusammengefasst. ... Mehr lesen, indem Sie den Newsletter abonnieren, der jeden Freitag neu erscheint: https://mediendienst-integration.de/service/themen-alert.html.

Neu beim Mediendienst 03.03.2017

Online-Umfrage: Viele Journalisten von Angriffen betroffen

Welche Erfahrungen machen Journalisten mit hasserfüllten Angriffen wie "Hate Speech" und körperlichen Attacken? Das Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) der Universität Bielefeld und der MEDIENDIENST haben gemeinsam Ergebnisse (http://mediendienst-integration.us6.list-manage.com/track/click?u=ca7dd968b62431ceb99a227f1&id=2343f2a5e8&e=a39430cdbc) einer Befragung unter Journalisten vorgestellt. Die Studie zeigt: Zwei Drittel von ihnen nehmen einen Anstieg hasserfüllter Reaktionen gegen sich und Kollegen wahr. Mehr lesen, indem Sie den Newsletter abonnieren, der jeden Freitag neu erscheint: https://mediendienst-integration.de/service/themen-alert.html.

Seiten

RSS - Themen-Alert Mediendienst Integration abonnieren